https://velonocipede.fr/ – Chapeau Nokomis, Amandine et Michael!

Frau Gackstatter, Herr Schmidt und Herr Beyer mussten auf ihrer Radreise durch Kuba durchaus ihre Komfortzone erweitern und glaubten an die ein oder andere somatische und psychische Grenze gestoßen zu sein: Gastroenteritis, Sonnenstich, Fieber, Schlaflosigkeit, monsunartiger Regen, Killermücken, Versorgungslücken und vieles mehr. Von daher ist es kaum vorzustellen, dass jemand auf die Idee kommen könnte, eine derartige strapaziöse Reise mit einem Kind zu unternehmen. Doch Amandine, Michael und einjährige Nokomis traten das Abenteuer an, Kuba und Kolumbien in vier Monaten mit Tandem und Kinderanhänger zu bereisen. Chapeau!

https://velonocipede.fr/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu