Feinschliff.

dsc_1219

Das Projekt Flug nimmt Formen an und das Rad verliert sie: Schaltwerk ab, Sattel raus, Pedale ab, Vorderrad raus und Scheibe vorne ab. Plisterfolie, Styropor, Papier vorne und hinten, und oben Kunststoffverbund. Alles was aufzubringen war. Das sollte jetzt einiges aushalten, doch die Fluglinien lassen sich ja immer wieder etwas Tolles einfallen, dass das Rad auch wirklich nicht unbeschädigt ankommt.

Ich bin gespannt und offeriere mir eine Flasche Wein, wenn es heile in Antofagasta landen wird. — Tja, die Freude des Solofahrers. Selbstgespräche bedürfen einer Bereicherung.

Für meine Freunde aus der Rheumatologie fällt mir noch ein: Das Leben im Fluss. Einen richtigen Facharzttitel führe ich also schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu