Xmas special 1.0

In aller Kürze: Weihnachten fast wie zu Hause:

(1) Weihnachtsbaum mit Kerzen.

(2) Holzhofenromantik in der schönen, altehrwürdigen Stube.

(3) Lecker Essen bis die Bauchdecke fast transparent wird; an dieser Stelle herzlichsten Dank an die Köchin Claudia.

(4) Drei Fläschchen Rotwein; an dieser Stelle herzlichsten Dank an Claudia und Severin, die sie mit mir geteilt haben; also nur eine pro Person, was ja auch reicht.

(5) Gemütliches Zusammensein; auch an dieser Stelle herzlichsten Dank an Claudia und Severin sowie eine deutsche Reisegruppe.

(6) Unruhiger Schlaf bei Punkten 3 und 4 mit nächtlichem Erwachen bei Bauchschmerzen und Durst.

Die Fotografien geben einige Impressionen aus Puyuhuapi, einer Siedlung deutscher Auswanderer, wieder. Weitere Informationen wären für Interessierte auf der Webpage meiner wunderschönen Unterkunft zu finden, wo ich bis morgen gut aufgehoben bin: http://www.casaludwig.cl

5 Comments

  1. Mutti

    Tatsächlich, bei uns sieht es heuer an Weihnachten auch nicht anders aus.
    übrigens ein wunderschöner Weihnachtsbaum, unserer ist auch nicht schöner, wenn überhaupt.
    Super, daß nunmehr Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.
    Viel Spaß weiterhin
    Liebe Grüße
    mutti und der Rest, Stubentiger usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu